JFZ-Jugendbildung-Seite1

spacer1280spacer1280 40

Jugendbildung im Landkreis Vechta - bundesweit einzigartig!

Das Jugendamt des Landkreises Vechta entwickelte im Bereich der Jugendpflege und des präventiven Jugendschutzes sein schon seit 1978 bestehendes, eigenständiges Angebot der Jugendbildungskurse im Jugend- und Freizeitzentrum am Dümmer konsequent weiter. Im Gegensatz dazu wurden in vielen anderen Kreisen nach dem Subsidiaritätsprinzip die eigenen Jugendhilfeangebote drastisch zurückgefahren.

Um ein zu den freien Trägern ergänzendes, weltanschauungsfreies Angebot in der erforderlichen Breite bereit stellen zu können, interpretierte das Jugendamt den Auftrag einer eigenverantwortlichen Jugendbildungsarbeit immer wieder neu. Es setzte eigene Schwerpunkte und modernisierte die Strukturen und Aufgaben der Jugendbildung fortlaufend, so dass die im Jugendecho zusammengefassten Kursangebote heute in dieser Bandbreite bei Angebot und Nutzung bundesweit als einzigartig zu bezeichnen sind.

Auf den nächsten Seiten stellen wir Ihnen in Kurzform unser Selbstverständnis, unsere Aufgaben, Ziele und die Umsetzung vor. Ausführliche Informationen erhalten Sie im Downloadbereich oder gern direkt beim
Landkreis Vechta
Jugendamt
Frank Lawicka, Jugendpfleger
Ravensberger Str. 20
49377 Vechta
Tel. 0 44 41 - 898 2122
www.landkreis-vechta.de